FVG Riesa mbH

Neujahrskonzert „Wiener Blut“ – mit der Elbland Philharmonie Sachsen

54 54 Personen haben diese Veranstaltung gesehen.

PROGRAMM

Ausschnitte aus der goldenen und silbernen Operettenära sowie Walzer, Polkas, Märsche und Melodien rund um die Donaumetropole von Richard Heuberger, Emmerich Kálmán, Karl Komzak, Fritz Kreisler, Franz Lehár, Paul Lincke, Fred Raymond, Johann Schrammel, Johann Strauss (Sohn) und Robert Stolz.

Gemeinsam mit der Elbland Philharmonie Sachsen wird Julia Domke (Sopran) das vielfältige Programm zum Jahreswechsel gestalten und mit beliebten Arien bereichern. Die Sängerin ist regelmäßig an der Komischen Oper Berlin sowie der Dresdner Semperoper zu erleben. Für die Moderation konnte der Bariton Patrick Rohbeck gewonnen werden, der das Programm mit Anekdoten über die österreichische Hauptstadt begleiten wird.

SOLISTEN

Julia Domke (Sopran)
Edward Lee (Tenor)
Patrick Rohbeck (Bariton und Moderation)

DIRIGENT
Ekkehard Klemm

Es spielt die Elbland Philharmonie Sachsen.

Tickets & Infos

Tickets

Tickets erhalten Sie in der RIESA INFORMATION, bei der SÄCHSISCHEN ZEITUNG, beim WOCHENKURIER, der LAUSITZER RUNDSCHAU sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit Tickets im Internet zu bestellen. Tickethotline und Informationen telefonisch unter 03525 - 52 94 22.

Sicherheit

Bei bestimmten Veranstaltungen behält sich der Veranstalter das Recht der Taschenkontrolle vor. Aktuell gibt es keine Einschränkungen durch Coronabestimmungen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Hallenordnung.Weitere Informationen

Anfahrt

Egal ob per Bahn oder mit eigenem PKW – Riesa ist für jedermann schnell erreichbar. Zugleich profitiert die SACHSENarena von der direkten Verbindung zu den Flughäfen der Städte Leipzig, Dresden und Berlin. Innerhalb Riesas ist die SACHSENarena natürlich deutlich ausgeschildert, so dass unsere Besucher ihr Ziel ohne langes Suchen erreichen können. Weitere Informationen

Ausverkauft - No

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, besuche den folgenden Link:

 

Datum und Uhrzeit

01.01.2023 - 19:30
 

Veranstaltungsart

Teilen